Donnerstag, 22. August 2019
Notruf: 112

Besichtigung Christoph 40

Die Mitglieder der Inspektion und ihre Familienangehörigen folgten der Einladung von Daniel Bravi, den Stationsleiter von Christoph 40 am Augsburger Zentralklinikum, dem höchsten Luftrettungszentrum Deutschlands. Dieser ermöglichte die Einrichtung, die Landeplattform und natürlich das Herzstück, den Rettungshubschrauber ausführlich zu besichtigen. Geduldig beantwortete er viele Fragen rund um die Technik, sowie auch vieles um die Besatzung.

Vielen Dank an die Crew für die geopferte Freizeit.

Atemschutz bei den Feuerwehren

Atemschutz bei den Feuerwehren des Landkreises Aichach-Friedberg

 

Als wichtige Ergänzung der persönlichen Schutzausrüstung werden bei der Feuerwehr Atemschutzgeräte verwendet.

Einsatzkräfte, die damit zum Einsatz kommen, müssen hierfür ganz besonders ausgebildet sein. Auch erfordert diese spezielle Tätigkeit enorme körperliche Fitness und psychische Belastbarkeit. Aus diesem Grund wird der Ausbildung und Fortbildung im Atemschutz ein überaus hoher Stellenwert eingeräumt.