Dienstag, 17. Juli 2018
Notruf: 112

| Favoriten |

MTA

Bereits über viele Jahre wird von den Freiwilligen Feuerwehren des Landkreises Aichach-Friedberg eine hervorragende Grundausbildung am Standort durchgeführt. Die Prüfungen zu den Ausbildungen Truppmann Teil 1 (Grundausbildung) und Truppmann Teil 2 bestätigten es immer wieder.

Das Bayerische Staatsministerium des Inneren, die drei Staatlichen Feuerwehrschulen und der Landesfeuerwehrverband Bayern erarbeiteten eine grundlegende Änderung der Feuerwehr-Grundausbildung. Die drei Ausbildungskomponenten "Truppmann Teil 1", "Truppmann Teil 2" und "Truppführer" und die Sprechfunkerqualifikation werden zusammengefasst in der sogenannten "Modularen Truppausbildung" (MTA).

Weitereführende Informationen finden Sie auf der Website der Staatlichen Feuerwehrschule Würzburg, unter anderem auch eine Folienpräsentation zur Neukonzeption der Truppausbildung in Bayern oder in folgender Erläuterung zu den Modulen:

Die MTA gliedert sich in:

  • Basismodul, dieses vermittelt alle grundlegenden Kenntnisse und Fertigkeiten für die Truppführer aller Feuerwehren. Es beinhaltet Landkreis- und Standortanteile.
  • Ergänzungsmodule, deren Anzahl und Ausbildungsbedarf ist von den am Standort vorhandenen Geräten abhängig. (Ausbildung kann parallel zum Basismodul erfolgen)
  • Modul "Ausbildungs- und Übungsdienst", Festigung und Anwendung des erworbenen Wissens.

Interessentenliste

Kurs:
Level:
Kurs-Nr. Kurstitel Ort
MTASF MTA Sprechfunk – Übung mit Endgeräten
*zzgl. MwSt.