Montag, 20. September 2021
Notruf: 112

03 Einrichtung

WICHTIG:

Die Leitstelle Augsburg hat bis mindestens September 2021 die Arbeit an den Zusatzinformationssystemen der Landkreise eingestellt, bis einige rechtliche und technische Punkte in der Leitstelle geklärt wurden.
Alle bereits angeschlossenen Einheiten werden weiterhin mit Daten beliefert - es können jedoch keine neuen hinzugefügt werden.

Sobald uns neue Informationen vorliegen, werden wir sie selbstverständlich schnellst möglich weitergeben!


 

Software

Die beiden zur Verfügung gestellten Images beinhalten die für eine volle Funktionalität benötigten Softwarekomponenten:

  • VNC Server für Fernwartung
  • Lokaler Webserver inkl. PHP
  • 433 Utils für die Steuerung von Funksteckdosen
  • Chromium Browser
  • Startscript mit Deaktivierung des Bildschirmschoners und automatischem Start des Browsers
  • Cups Druckerverwaltung
  • LibCEC für HDMI Steuerung

Einrichtung

Raspberry Pi SD Karte beschreiben

Je nach verwendeter Hardware benötigen Sie das jeweils passende Image:

Nach dem Download des passenden Images, müssen Sie dieses mittels z.B. Raspberry Pi Imager auf eine leere SD Karte überspielen.

Hierzu laden sie das verlinkte Programm herunter, starten es und wählen in der folgenden Maske die SD-Karte sowie das heruntergeladene Kartenimage aus.

piimager start

Nach dem Klick auf "CHOOSE OS" bitte ganz nach unten scrollen, "Use custom" anklicken und im erscheinenden Dialog die heruntergeladene Image-Datei auswählen.

piimager choose os

Im Anschluss noch über das "CHOOSE STORAGE" Menü die entsprechende SD-Karte auswählen.

piimager choose device

Nach dem Klick auf "WRITE" werden Sie gefragt, ob sie sich wirklich sicher mit der Auswahl der SD-Karte sind.
Bitte stellen Sie an dieser Stelle icher, dass die wirklich das korrekte Laufwerk ausgewählt haben und bestätigen anschließend die Abfrage.

piimager write warning

Nachdem der Schreibvorgang abgeschlossen wurde, können Sie die SD-Karte in den RaspberryPi einlegen und das Gerät mit Monitor und Strom verbinden.
Der Raspberry wird im Anschluss mehrfach neu starten, um sich vollständig einzurichten.
Sobald dieser Vorgang abgeschlossen ist, startet das Betriebssystem automatisch direkt in den Aktivierungsmodus des Alarmdisplays.

An dieser Stelle gibt es zwei mögliche Vorgehensweisen, je nach Netzwerkverbindung.

1. Netzwerkverbindung per Kabel
Hierbei müssen Sie nichts weiter unternehmen und können den Anweisungen am Display folgen, um die Einrichtung abzuschließen.

2. Netzwerkverbindung per WLAN
Um die Verbindung zu einem WLAN herzustellen, ist es erforderlich, dass sie eine Maus und Tastatur per USB-Anschluss mit dem RaspberryPi verbinden.
Mit der Tastenkombination ALT+F4 können Sie die Anzeige des Registrierungsbildschirms beenden und befinden sich dann direkt auf dem Desktop des Betriebssystems.
in der rechten, oberen Ecke finden Sie die Menüleiste, über die Sie die Einrichtung der WLAN-Verbindung vornehmen können.

Nachdem Sie die WLAN Verbindung eingerichtet haben, führen Sie bitte einen Neustart des Gerätes durch.
Sobald das Betriebssystem wieder gestartet wurde, können Sie den Anweisungen am Display folgen, um die Einrichtung abzuschließen.