Sonntag, 18. April 2021
Notruf: 112

Es ist Zeit, mal "Danke" zu sagen!

 Versuch 3 verkleinert jpg

In den letzten Monaten ging es rund im Landkreis. Die Feuerwehren wurden zu vielen Großschadensereignissen gerufen, die meist viel Zeit und Personal in Anspruch nahmen.

Was jedoch immer wieder auffiel, war die Hilfsbereitschaft der Anwohner.

Sie stellten Toiletten zur Verfügung, machten Tee und Kaffee für die Einsatzkräfte. Jeder, der schon einmal mehrere Stunden im Einsatz war, weiß wie herzerwärmend und motivierend eine Tasse heißer Kaffee sein kann. Die Feuerwehren mit solchen kleinen, aber wichtigen Dingen zu versorgen ist keineswegs Pflicht. Umso mehr freut es uns.  

„Hier auf dem Land, ist die Welt halt noch in Ordnung, da hilft man sich gegenseitig“, so ein Feuerwehrmann bei einem Einsatz in Sainbach.

In diesem Sinne im Namen aller Feuerwehren im Landkreis ein großes „DANKESCHÖN“ an Euch da draußen, dass ihr für uns da seid!


Schwäbischer Feuerwehrtag