Montag, 10. August 2020
Notruf: 112

Neu aber nicht unbekannt! Wir haben einen neuen Kreisbrandmeister

 bearbeitet Schlickenrieder Michael

Seit 01.07.2020 ist Michael Schlickenrieder, als Nachfolger für Wolfgang Hittinger, im Amt als neuer Kreisbrandmeister im Bereich 2/2 (Adelzhausen,Dasing, Obergriesbach und Sielenbach). 

Michael hat 1995 die Ausbildung zum Zerspanungsmechaniker abgeschlossen und 2001 den Industriemeister Metall mit Erfolg bestanden. Derzeit ist er als Teamleiter der Auftragserfassung bei der Firma STEMMER IMAGING in Puchheim beschäftigt. Er ist verheiratet, hat zwei Töchter und wohnt in Aichach. Geboren 1974, ist er 1990 der Feuerwehr Aichach beigetreten. Dort war er unter anderem im ABC Zug, bei der NaSt Aichach und als Gruppen- und Zugführer tätig. 2017 wechselte Schlickenrieder dann von der FF Aichach zur FF Ecknach. Dort ist er Jugendwart, Maschinist und Gruppenführer.
Von 2007 bis 2017 war er schon als Kreisbrandmeister für den Bereich Aichach tätig. Ab 2017 war er dann als Schiedsrichter und Ausbilder für Funk und alternative Antriebe für die MTA Ausbildung für die Kreisbrandinspektion in Landkreis unterwegs. Während der Dienstzeit galt es viele Lehrgänge zu besuchen. Von Atemschutz, Sprechfunker und Maschinist auf Landkreisebene kamen noch viele Lehrgänge auf den staatlichen Feuerwehrschulen in Bayern hinzu.

Er selbst sagt: 

„Ich freue mich wieder auf eine gute Zusammenarbeit mit den Feuerwehren , der Kreisbrandinspektion und auf viele Prüfungen im Bereich MTA. Eine gute Ausbildung der „jungen“ Einsatzkräfte ist mir sehr wichtig.“  

 

Lieber Michael, wir freuen uns ebenfalls auf eine gute Zusammenarbeit und wünschen dir für deine zukünftigen Aufgaben viel Erfolg. 


Schwäbischer Feuerwehrtag