Mittwoch, 26. Februar 2020
Notruf: 112

Unterweisung am Gleis

 

Übung Bahn Unterbernbach

Ein Großer Teil des Güterverkehrs in Deutschland wird auf der Schiene transportiert. So wird auch in regelmäßigen Abständen Holz bei der Firma Pfeifer in Unterbernbach per Güterwaggon angeliefert. Doch was passiert bei einem Schadensfall?

Wie kann die Feuerwehr im Gleisbereich und am Waggon effektiv aber trotzdem sicher ihren Einsatz abarbeiten? Wie bringt die Feuerwehr ihre Geräte bis zur Schadensstelle vor? Schließlich ist der Gleisbereich nicht immer direkt mit Einsatzfahrzeugen erreichbar. Macht ein Einsatz bestimmter Gerätschaften überhaupt immer Sinn oder stößt die Feuerwehr hier in manchen Situationen an ihre Grenzen? Schließlich ist es ein Unterschied, ob man einen PKW mit ca. 1,5 Tonnen Gesamtmasse oder die Achse eines 90 Tonnen schweren Güterwaggons anheben muss.

Im Rahmen einer Unterweisung bot die Firma Pfeifer der Feuerwehr Unterbernbach, den Führungskräften der Feuerwehr Kühbach und Mitgliedern der Kreisbrandinspektion die Möglichkeit, all diese Fragen direkt am Objekt zu beantworten.

Vielen Dank an dieser Stelle an Firma Pfeifer für die sehr interessante Schulung.

IMG 20200124 WA0000


Schwäbischer Feuerwehrtag