Freitag, 20. April 2018
Notruf: 112

Feuerwehr Ehrenabend

15. Feuerwehr Ehrenabend im Wittelsbacher Land

Über 100 Kameradinnen und Kameraden wurden für ihre besondere Verdienste in 25- und 40- jähriger Dienstzeit bei den Freiwilligen Feuerwehren von Landrat Dr. Klaus Metzger und Kreisbrandrat Ben Bockemühl ausgezeichnet. Bei einem besonderen Festakt im Kreuzgratgewölbe des Landratsamtes wurde auch Bürgermeister Lorenz Braun und von Kreisbrandführung die beiden Kreisbrandmeister Michael Schlickenrieder und Alexander Schmid geehrt. Umrahmt wurde das ganze von der Feuerwehr Kapelle Mering.

Weiterlesen

Spendenübergabe

Dasings Bürgermeister Erich Nagl, der selbst aktiver Feuerwehrmann ist, hatte anlässlich seines 60 Geburtstag gebeten, auf Geschenke zu verzichten und stattdessen für die Jugendfeuerwehren des Landkreises zu spenden. Die vielen Geburtstagsgäste kamen seinen Wunsch nach und spendeten fleißig. Auf der Frühjahrsdienstversammlung überreichte er Kreisjugendwart Magnus Hammerl einen Scheck über 3500,00€. Die Kreisjugendfeuerwehr wird überlegen wie sie das Geld am besten zur Nachwuchsförderung einsetzten kann

Fahrbare Übungs-BMA

Der Kreisfeuerwehrverband ist stolzer Besitzer einer fahrbaren Übungs-Brandmeldeanlage

In Zusammenarbeit mit Kreisbrandrat Ben Bockemühl wurde diese entwickelt und gebaut. Die Übungs-Brandmeldeanlage kann ab sofort von allen Feuerwehren im Landkreis zu Übungszwecken bei KBM Michael Bergmeier ausgeliehen werden.

Bei der Frühjahrsdienstversammlung konnten Michael Schober, Markus Schwegler und Mathias Bachmeir mit dem Ehrenkreuz in Silber des Kreisfeuerwehrverbandes ausgezeichnet werden.

Landrat Klaus Metzger, Landtagsabgeordneter Peter Tomaschko überreichte mit Ben Bockemühl allen drei das Ehrenkreuz in Silber für besondere Verdienste bei der Feuerwehr.

                                                                      

 

Weiterlesen

Neukonzeption der MTA

Mit 40 Teilnehmern war die Schulung, die auf Einladung der Kreisbrandinspektion Aichach-Friedberg stattfand, sehr gut besucht und spiegelte auch das rege Interesse der Feuerwehren im Landkreis an der Neukonzeption der Truppausbildung in Bayern wider.

Die beiden Referenten Alfred Schmeide und Sven Eisele von der SFSG, die beide im Arbeitskreis Modulare Truppausbildung tätig  sind, begrüßten die Kameradinnen und Kameraden und stellten das Konzept vor.

Ziel der Veranstaltung war es, den Teilnehmern den neuen Weg der MTA in Bayern hin zu einer handlungsorientierten Ausbildung näher zu bringen und weg zu kommen vom reinen Absitzen der Stunden.

Weiter wurden die Inhalte von Basismodul, Ausbildungs- und Übungsdienstmodul sowie der Ergänzungsmodule angesprochen. Die Prüfung, die einmal als Zwischenprüfung nach dem Basismodul sowie aus einer Abschlussprüfung besteht, wurde ebenfalls vorgestellt.

Die Feuerwehr Dasing stellten die Räume und ihr Fahrzeug für die Praktische Übung zur Verfügung. Hierfür gilt ein herzliches Dankeschön. Ein ebenso großes Dankeschön an die Gemeinde Dasing mit ihrer Schule, für die Bereitstellung der Räumlichkeiten.

Gut gerüstet und informiert wurden die neuen Ausbilder von KBR Ben Bockemühl am Ende des Tages verabschiedet, um nun in den eigenen Feuerwehren ihr Wissen an die Kameraden weiter zu geben.